Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
[14. Juli 2220] Entwicklung in Animus & Zusammenarbeit mit EPD
Animus will sich bessern || Paradiso Fotowettbewerb
#1

Entwicklung in Animus
In den letzten Monaten hat Animus viele der Mitglieder entlassen, wobei alle Generäle in den Reihen blieben. Es gab weiterhin keine wirkliche Stellungnahme, doch scheint die Organisation ihre Reihen zu leeren, von jeder Person, die sich dem Angriff der Deva in Purgatory angeschlossen hatte und nicht mit der jetzigen Situation einverstanden ist. Ebenfalls erzählte man uns, dass die Organisation nun Tracker und andere Dinge in ihren Rängen einführt, um genau zu wissen, wo ihre Mitglieder sich aufhalten und ob sie sich in Gefahr befinden. Dies wird in den Rängen als Sicherheitsmaßnahme dargestellt, wobei viele dies als einen Eingriff in ihre Privatsphäre ansehen.

Ebenfalls haben wir von einem Informanten erfahren, dass Samuel Black, General der Intelligence Division, sich einen sehr langen Urlaub genommen hat. Es ist unklar, ob es mit der jetzigen Situation zu tun hat, oder ob er suspendiert wurde.


Zusammenarbeit mit EPD
EPD hatte in den letzten Monaten, um mehr Selbstständigkeit gekämpft, weil Prometheus und Animus sie weiter in den Schatten stellen. Seit dem letzten Jahr gab Animus ihnen bereits mehr Freiheiten, doch es wurde weiterhin für mehr Freiheiten gekämpft. Heute wurde letztendlich bekannt gegeben, dass die Security Division nun Hand in Hand mit EPD zusammen arbeiten wird, um die Sicherheit der Stadt zu verbessern, als auch den Stand der Polizei zu festigen.

Paradiso Fotowettbewerb
Es ist Zeit für den jährlichen Fotowettbewerb. Wir suchen talentierte Fotografen, die uns ihre Schöpfungen schicken. Die besten Bilder werden wie immer ein Teil unserer Ausstellung, während der Paradiso-Jubiläumsfeier und die Gewinner werden eine große Summe erhalten. Mehr Informationen findet ihr wie üblich auf unserer Wettbewerbsseite. Das Thema dieses Jahres ist 'Blau', ob ihr es nun als Farbe oder Gefühl verwendet ist euch überlassen. Wir wünschen euch allen viel Glück und Spaß!





»Konsequenzen«


VITAL TRACKER | Es wurde entschieden, dass die Vital Tracker nun vorgeschrieben sind. Mitglieder, die sich dagegen wehren, werden als Zivilist außerhalb der Arbeit behandelt oder müssen die Organisation verlassen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste