Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Neutrale Gruppen
Zivilisten, Unregistrierte Deva
#1

[Bild: ojjp1i6qibl.png]
Zivilisten
Zivilisten sind sowohl Menschen als auch Deva, die registriert sind und keinerlei Verbindung zu Animus oder Pandora besitzen. Die meisten Menschen, die keiner Organisation angehören, halten sich fern von Kämpfen. Natürlich gibt es Ausnahmen wie die Polizei von Eden, die mit Animus zusammen arbeiten um Eden friedlich zu halten.

Deva, die registriert und keiner Organisation angehören dürfen sich frei in Haven bewegen und in Sonderfällen einen Job in Sanctuary annehmen. Wie alle anderen müssen sie einen speziellen Ausweis mit sich führen, der sie offensichtlich als Metawesen ausweist. Sollte ein Deva den Ausweis nicht vorzeigen können, oder gar versucht das System zu betrügen, wird er sofort von Animus Dingfest gemacht.

Fakten
» Deva müssen sich ausweisen
» Menschen können sich frei in Sanctuary und Haven bewegen
» stehen unter dem Schutz von Animus
#2

[Bild: 286sls1yge59.png]
Unregistrierte
Unregistrierte Deva besitzen kein Recht die Mauern Edens zu betreten. Sie sind dazu verpflichtet sich im Animus Center registrieren zu lassen, falls sie in Haven verkehren wollen. Deva, die keinen Ausweis vorzeigen können werden sofort gemeldet und Animus wird ihnen entweder bei der Registrierung helfen, oder sie bei Widerstand entweder ins Gefängnis bringen (wenn Gefahr besteht für die Bevölkerung) oder aus der Stadt geleiten.

Fakten
» werden Dingfest gemacht wenn es herauskommt
» werden zur Registrierung gezwungen
» dürfen sich (theoretisch) nicht in den Mauern Edens bewegen
» stehen nicht unter dem Schutz von Animus
#3

[Bild: firefly16j15.png]

Seit vielen hundert Jahren glauben die Menschen daran, dass Geheimgesellschaften im Schatten der Welt versuchen, eine "neue Weltordnung" zu schaffen, indem sie eine autoritäre, supranationale Weltregierung schaffen. Man beschuldigte Präsidenten, Politiker und sogar Führungskräfte verschiedener Firmen damit, teil dieser Geheimgesellschaften zu sein. Niemand konnte jemals diese Theorie belegen.

Der Name "Firefly" ist nur wenigen Menschen, außerhalb der Organisation, ein Begriff. Und diese Wenigen sollten sich glücklich schätzen überhaupt noch am Leben zu sein. Die Organisation existierte bereits vor dem großen Deva Krieg und blieben von den Entwicklungen der Welt relativ unberührt. Sie haben einen weitreichenden Einfluss auf die Wirtschaft und Politik vieler Länder, scheren sich allerdings kaum um deren Regierungen und wollen regelrecht ihre eigenen Interessen, vor allem in den drei Weltmächten (USA, EU & China), durchbringen. Dafür greifen sie zu aller Art von Mitteln, vor allem jedoch machen sie mit Geldern Druck, da die ranghöchsten Mitglieder bestimmten Lobbies angehören.

An der Spitze der Organisation befinden sich drei (nicht spielbare) Personen, welche sich in je eine der drei Weltmächte befinden und dort Teil mächtiger Lobbies sind. Nur wenige Personen wissen wer sie sind und wo genau sie sich aufhalten. Mitglied der Organisation sind vor allem große, einflussreiche Unternehmen, welche wegen Firefly an noch mehr Einfluss gewinnen. Einen Hauptsitz gibt es aus diesem Grund nicht, denn wichtige Gespräche werden vor allem über ein gesichertes, virtuelles Netzwerk gehalten.

Weltweit wurden, dank Firefly, allerhand an ethisch fragwürdigen Experimente an Menschen sowie Deva durchgeführt. In einem Land schaffte man Supersoldaten, in einem anderen versuchte man Deva regelrecht zu züchten,...   Sie sind keinesfalls eine Organisation, mit der man sich anlegen möchte, denn sie zögern nicht damit, Personen einfach "verschwinden" zu lassen.



Fakten
» existierten bereits vor dem großen Deva Krieg
» Mitglieder sind vor allem Unternehmen, wenige Politiker
» haben weitrechenden Einfluss auf Wirtschaft und Politik
» Leiter sind nicht spielbar!
» es werden momentan keine neuen Mitglieder akzeptiert!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste